Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata


A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z





 IMAP - Internet Message Access Protocol
Die Verwaltung der persönlichen Nachrichten geschieht auf dem Mailser; es wird daher eine permanente Verbindung mit dem Mailserver benötigt. Die Mails sind www-weit verfügbar, da die Mails auf dem Mailserver bleicben. Moderne Mailclients besitzen inzw. einen Offline-Modus, in dem auch ohne Verbindung auf die Mails zugegriffen werden kann.
 POP3 - Post Office Protocol Version 3
Im Gegensatz zu IMAP findet hier die gesamte Verwaltung der persönlichen Nachrichten auf dem lokalen Rechner statt; lediglich beim Abholen und Versenden benötigt man eine Verbindung. Die Mails können nur auf dem lokalen Rechner bearbeitet werden, da sie nur dort lieben.
 Open Source Horde
dzt noch ohne AJAX-Technologie - in Entwicklung
  noch aufzunehmen:
SMTP, POSTFIX - webfrontend, frontende
  Die Begriffe Frontend und Backend (deutsch „vorderes und hinteres Ende") werden in der Informationstechnologie an verschiedenen Stellen in Verbindung mit einer Schichteneinteilung verwendet. Dabei ist typischerweise das Frontend näher am Benutzer, das Backend näher am System. In manchen Fällen ist diese Interpretation nicht anwendbar, es gilt aber prinzipiell, dass entsprechend dem EVA-Prinzip das Frontend näher an der Eingabe und das Backend näher an der Verarbeitung oder Ausgabe ist.
   
MAPI ist die Abkürzung von "Messaging Application Programming Interface", dt.: Schnittstelle für die Programmierung von nachrichtenverarbeitenden Programmen.

Eine ursprünglich von Microsoft entwickelte Software-Schnittstelle, um verschiedensten Programmen zu ermöglichen, auf E-Mail-Funktionen zuzugreifen. Zum Beispiel ist es mittels MAPI möglich, E-Mails direkt aus einem Anwendungsprogramm heraus zu verschicken, ohne das E-Mail-Programm öffnen zu müssen.

MAPI existiert in den Versionen Simple MAPI und Extended MAPI (MAPI 1.0).

Von einer Reihe anderer Hersteller wurde der Standard VIM (Vendor Independent Messaging) vorgeschlagen, der sich gegen MAPI jedoch nicht durchsetzen konnte. 

  • No labels