Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Der Kalender Schuldatenbank bezieht seine Daten aus der Schuldatenbank. Wenn man diesen Kalender einbindet, werden standardmäßig jene Daten angezeigt, die in der Schuldatenbank für die Organisationseinheit hinterlegt sind (in der Regel Schulstart und Schulende). Zusätzlich können die schulfreien Tage und/oder die Schultage angezeigt werden.

Der Kalender Schuldatenbank kann nicht bearbeitet werden.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Um den Kalender Schuldatenbank in einen Inhalt einzubinden, müssen Sie einen Paragraphen Kalender (→ 3.2.2 Der Paragraph Kalender) in diesen Inhalt einbinden. → 2.1 Erstellen von Inhalten mittels Paragraphen.

  1. Setzen Sie hier einen Haken, wenn zusätzlich zu Ihren Terminen aus dem Kalender Schuldaten auch die Termine aus dem TSNweb Kalender angezeigt werden sollen.
  2. Wenn zusätzlich zu Ihren Terminen aus dem Kalender Schuldaten auch Termine aus einem TSNmail Kalender angezeigt werden sollen, könnn Sie hier die entsprechende URL eingeben. → 2.6.2 TSNmail Kalender einbinden
  3. Setzen Sie hier einen Haken, damit die Termine aus der Schuldatenbank angezeigt werden.
  4. Wenn Sie in Punkt 3 einen Haken gesetzt haben um die Termine der Schuldatenbank in Ihren Kalender einzubinden, können Sie hier entscheiden ob die Schultage und/oder die schulfreien Tage hervorgehoben werden sollen. Setzen Sie dafür eine Haken vor jene Tage, die hervorgehoben werden sollen.
  5. Wählen Sie die gewünschte Standardansicht aus. Die gewählte Ansicht bestimmt wie der Kalender in Ihren Inhalt eingebunden wird. Zur Auswahl stehen dabei "Terminübersicht", "Monat" und "Woche". Standardmäßig ist "Monat" eingestellt.

Verwandte Artikel