Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Die in den folgenden Zeilen beschriebene Vorgehensweise gilt nur für APS Schulen. Die Anleitung für nicht APS Schulen finden Sie unter → 6.2 Schuljahreswechsel an nicht APS Schulen

Da für APS Schulen alle relevanten Daten (Klassendaten, Klassentags) für den Schuljahreswechsel in der Schuldatenbank vorhanden sind, erfolgt für APS Schulen der Schuljahreswechsel vollautomatisch durch die DVT (Datenverarebitung Tirol). Der Schuljahreswechsel erfolgt im Sommer zwischen den betreffenden Schuljahren. Dabei werden alle Klassendaten und die Klassentags für das neue Schuljahr angepasst. So wird aus der alten Klasse "2a" die neue Klasse "3a" und alle Inhalte, die mittels Tags der alten Klasse "2a" zugeordnet waren, werden nun der neuen Klasse "3a" zugeordnet (→ 4. Arbeiten mit Schlagwörtern (Tags)). 

Führen Sie auf keinen Fall eigenständig einen Schuljahreswechsel durch und ändern Sie keine Klassentags. Wenn Sie automatisch generierte Klassentags ändern, wird dies beim vollautomatischen Schuljahreswechsel unweigerlich zu Problemen führen, da die Klassentags nicht mehr sauber zugeordnet werden können. Als Folge werden zum Beispiel News den Klassen nicht mehr richtig zugeordnet sein.

Verwandte Artikel