Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

Version 1 Current »

Um FireFTP zu verwenden, muss das entsprechende Browser Add-On installiert werden (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/fireftp/).

 

 

 

 

Es öffnet sich ein Fenster, in dem man die entsprechenden FTP Einstellungen vornehmen kann. Um eine neue Verbindung zu erstellen, klickt man auf 'Ein Benutzerkonto einrichten'.

 

 

In den beiden Reitern 'Grundeinstellungen' und 'Verbindung' gibt man die benötigten Verbindungsdaten ein.

 

 

Folgende Einstellungen müssen im Reiter 'Grundeinstellungen' getroffen werden:

  • Zugangsname: beliebieger Name (später als 'Benutzerkonto' sichtbar)
  • Host: webftp.tsn.at
  • Benutzername: Ihr FTP Benutzer
  • Passwort: Ihr FTP Passwort

 

Folgende Einstellungen müssen im Reiter 'Verbindungen' getroffen werden:

  • Sichere Verbindung: TLS-Authentifizierung

Anschließend klickt man auf 'OK' und der Eintrag wird gespeichert.

 

 

Um sich mit dem FTP-Server zu verbinden, wählt man im Dropdown-Menü den entsprechenden Eintrag aus und klickt auf 'Verbinden'.

 

 

Wenn die Verbindung erfolgreich aufgebaut werden konnte, werden im rechten Teil die Ordner und Dateien angezeigt. Anhand des Status' sieht man auch, dass die verschlüsselte Verbindung erfolgreich hergestellt werden konnte.

 

 

Versucht man mit einem Server eine unverschlüsselte Verbindung herzustellen, wird eine Fehlermeldung angezeigt (550 SSL/TLS required on the controll channel). Auch im Status wird eine Fehlermeldung angezeigt.

Es muss in dem Benutzerkonto im Reiter 'Verbindungen' 'TLS-Authentifizierung' ausgewählt sein.

 

Sollte keine FTPS Verbindung hergestellt werden können, muss der 'passive Modus' in den Verbindungseinstellungen konfiguriert werden.

 

 

 

Weitere Informationen findet man unter folgendem Link: http://fireftp.net/help.html

  • No labels