Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Nachdem Sie Ihr TSNweb so weit konfiguriert und mit Inhalten versehen haben, dass Sie es als Ihren offiziellen Webauftritt verwenden möchten, müssen Sie es aktivieren.

Sofern es sich bei Ihrer alten Website um ein von TSN zur Verfügung gestelltes Service handelt, wird im Rahmen der Aktivierung Ihre alte Website gelöscht und Ihre neue TSNweb Seite wird unter der bisherigen Internetadresse aktiviert.

Denken Sie also daran, vor der Aktivierung die Daten Ihrer alten Website zu sichern, wenn Sie diese behalten möchten.

Eine Möglichkeit Ihre alte Website zu sichern ist eine Kopie mittels HTTrack anzulegen. → 5.3 Eine Kopie einer Webseite mit HTTrack erstellen

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Melden Sie sich am Portal Tirol mit Ihrer Handy-Signatur an.

Ohne Anmeldung mittels Handy-Signatur können Sie keine TSNuser-Verwaltung durchführen.

  1. Hier sehen Sie die Sicherheitsklasse. Diese ergibt sich aus der Art, wie Sie sich am Portal Tirol angemeldet haben. Nur wenn hier "2" steht, haben Sie sich mit der Handy-Signatur angemeldet. Sollte hier "1" stehen, müssen Sie sich abmelden und mit der Handy-Signatur anmelden.
  2. Klicken Sie auf "TSNuser Verwaltung".

3. Klicken Sie auf "Organisationen".

4. Suchen Sie nach Ihrer Organisationseinheit, indem Sie entweder nach deren Kennzahl, Name, Postleitzahl, Art, Schultyp oder Gemeinde suchen.
5. Hier wird Ihnen gemäß Ihrer Suche die Organisationseinheit angezeigt. Klicken Sie auf das Zeichen neben Ihrer Organisationseinheit.

6. Klicken Sie auf "TSNweb".

7. Hier sehen Sie die URL (Internetadresse) Ihrer Website. Klicken Sie auf das Zeichen neben der Internetadresse.

8. Hier sehen Sie die aktuelle URL (Internetadresse) Ihrer TSNweb Seite.
9. Hier sehen Sie, welche Rechte Sie für die Bearbeitung Ihrer TSNweb Seite vergeben haben.
10. Hier finden Sie die Links zur Dokumentation und den FAQs, sowie zur Supportanforderung.
11. Hier sehen Sie jene URLs (Internetadressen), unter denen Ihre Website nach der Aktivierung erreichbar sein wird. Standardmäßig sind diese in der Form (Schulform)-(Schulname).tsn.at (primär) und www.(Schulform)-(Schulname).tsn.at (alternativ).
12. Klicken Sie auf "TSNweb aktivieren", wenn Sie TSNweb aktivieren wollen. Die Aktivierung wird dann einige Zeit (unter Umständen auch Tage) in Anspruch nehmen, da mehrere Einträge in Datenbanken abgeändert werden müssen, damit Ihre TSNweb Seite dann unter der richtigen Internetadresse erreichbar ist.

→ Zur Videoanleitung


Verwandte Artikel