Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

     TSN-PASSWORT ÄNDERN

 

Bitte ändern Sie regelmäßig Ihre TSN-Passwörter. Davon ist einerseits Ihr beruflicher/persönlicher TSN-Account betroffen, andererseits aber auch der Direktionsaccount (wg. Direktionsmail) in der Form direktion.Schulkennzahl.
Wir können es uns nicht leisten, dass unsere Accounts kompromittiert werden! Es hängen zu viele wichtige Informationen und Anwendungen einerseits am beruflichen/persönlichen TSN-Account wie auch am Funktionsaccount wie dem Direktionsbenutzer.

Warum ist Ihr Passwort so wichtig und deshalb streng geheim zu halten?

Mit Ihrem Passwort kann sich jemand relativ leicht ...

  • Zugang zu Ihrem Gehaltszettel verschaffen,
  • Dienstreiseabrechnungen von Ihren Lehrkräften oder von Ihnen sabotieren,
  • Supplierungen oder Krankmeldungen und damit die Lohnauszahlung Ihrer LehrerInnen oder von Ihnen beeinflussen,
  • Ihren E-Mailverkehr lesen, in Ihrem Namen E-Mail versenden und damit Sie oder Ihre Schule kompromittieren
  • usw. usf.

Wie kann ich das Passwort ändern und was muss ich dabei beachten?

Als TSN-User, dies gilt auch für Funktions-Accounts wie das Direktionsmail, steigen Sie mit Ihrem Account (Benutzer und Kennwort) im Portal Tirol ein und wählen dann die Aktion "Passwort ändern". Evtl. werden Sie vom System aufgefordert:

 

Nun geben Sie zuerst Ihr bisheriges Passwort ein und dann das neue, welches den geforderten Bedingungen (Passwort-Policy) entsprechen muss. Die Passwort-Policy ist auf der PW-Änderungsseite hinterlegt!


  

Wählen Sie sichere Passwörter, bspw. Phrasen, die man nicht erraten kann!

 

Vergessen Sie anschließend bitte nicht, wie unten beschrieben, in Ihrem Mailclient das dort eingetragene Kennwort mit dem gerade geänderten Passwort zu überschreiben. 

Die Passwortänderung gilt für alle TSN-Anwendungen dieses Benutzers, wie ePortal Tirol, Webmail o. Ä.

 

Achtung:
Bedenken Sie bitte, dass mit der Accountänderung auch andere TSN-Dienste für den jeweiligen User betroffen sind, wie z. B. Webmail.
Wenn Sie für den geänderten Account irgendwo auf einem Gerät ein E-Mailkonto mit einem Mailclient wie MS Outlook eingerichtet haben, müssen Sie dort das Passwort mit dem gerade geänderten Passwort aktualisieren. Dasselbe gilt auch für mobile Endgeräte wie Smartphones.

Sie finden diese Einstellung abhängig von Ihrem Mailclient unter "Extras - Kontoeinstellungen" bzw. "Datei-Kontoeinstellungen".
Wählen Sie das betreffende Mailkonto aus und überschreiben Sie das bisherige Kennwort mit dem neuen:


  

Was passiert, wenn Sie nicht reagieren oder das Passwort nicht rechtzeitig ändern?

  • Mailclients können sich nicht mehr verbinden und melden einen allgemeinen Verbindungsfehler,
  • ein Anmeldeversuch im Webmail soll Sie auf einen Passwortänderungsdialog umleiten,
  • ein Login am Portal Tirol leitet Sie zur gesicherten Passwortänderung.
  • Nach der Passwortänderung funktioniert wieder alles wie gewohnt.

Artikel zum Thema Passwörter und Sicherheit

 

Sicherheit am PC und im WWW

 

 

  • No labels