Seitenhierarchie
Zum Ende der Metadaten springen
Zum Anfang der Metadaten

5.1.2 Import von SchülerInnen- und Klassendaten


Als Local OU AdministratorIn besteht die Möglichkeit, SchülerInnen- und Klassendaten in die TSNuserVerwaltung zu importieren.

Zunächst müssen Sie Ihre SchülerInnen- und Klassendaten aus Ihrem Schülerverwaltungssystem lt. 5.1.1 Export von Klassen- und SchülerInnendaten exportieren.


Loggen Sie sich lt. 1.1 Login in im Tirol Portal ein und steigen Sie lt. 1.3 Anwendungen in die TSNuserVerwaltung ein. Unter dem Menüpunkt Organisationen, wählen Sie nun lt. 3.1 Organisationseinheit suchen die Organisation aus, die Ihnen zugewiesen wurde.

Klicken Sie nun neben dem gesuchten Datensatz auf .

Folgendes Submenü erscheint nun:


Wählen Sie Schüler- und Klassenverwaltung.


Mithilfe der Schüler- und Klassenverwaltung der TSNuserVerwaltung können Sie Schüler- bzw. Klassenliste mit dem Dateiformat CSV uploaden. Somit werden vorhandene Daten aktualisiert und für nicht vorhandene Personen neue Einträge angelegt.

 

Möchten Sie nicht an dieser automatischen Schüleraccountverwaltung teilnehmen, wählen Sie bitte die Option ab:

 

Falls Sie sich dazu entscheiden, die SchülerInnenaccountverwaltung zu benützen, laden Sie hoch:

    • eine CSV Datei mit dem gesamten SchülerInnenbestand der Organisation
    • eine CSV Datei mit dem gesamten Klassenbestand

 

ACHTUNG: Wenn Ihr SchülerInnenverwaltungssystem SchülerInnenbestand und Klassenbestand in einer CSV-Datei vereint, müssen Sie sowohl bei Klassen CSV, als auch bei SchülerInnen CSV jeweils die gleiche Datei auswählen.

ACHTUNG: Die Exportfiles dürfen nicht manipuliert werden. Immer den gesamten Klassen- und SchülerInnenbestand einspielen!

 

 

 


  • Keine Stichwörter